Frausein

Mond Innsbruck

Wir wollen Kontakt zu unserem wahren Wesen spüren und wissen gleichzeitig nicht, was es ist, das wahre Wesen. Die Sehnsucht danach bleibt. Der bewusste Umgang mit Deinen Wahrnehmungen, Gefühlen und Gedanken führt Dich hin zu mehr Lebendigkeit und Wahrhaftigkeit. Erfahre Dich durch Selbstbeobachtung in Deiner Vielfalt (Deinem bunten Wesen) und finde zu einem bewussten Umgang mit dem was in Dir lebendig ist. Finde stimmige Antworten auf Deine (Lebens-)Fragen durch Annäherung an Deine Vielschichtigkeit. Empfange die Weisheit Deiner Körperpräsenz um Deiner persönlichen Wahrheit im Hier und Jetzt zu begegnen. Der Austausch und die Reflexion Deiner Erfahrungen mit Deinem Zyklus spinnt ein Netz der Verbundenheit mit anderen Frauen. Spüre Verbundenheit mit Dir durch Achtsamkeitspraxis in einem wertfreien Raum. Kreative Ausdrucksformen wie Tanzen, Malen, Darstellen, dialogisches Sprechen machen die vielen unterschiedlichen Facetten Deines Frauseins sichtbar. Tauche ein in eine genussvolle Selbstexploration und lass Dich auf dieser Forschungsreise liebevoll begleiten, hin zum deutlichen Wahrnehmen Deiner Bedürfnisse und Deinem echten Selbstausdruck. Erlebe Unterstützung und Sinnhaftigkeit durch die Rückverbindung mit Deiner zyklischen Existenz. Begib Dich auf die Reise hin zu Deinem wahren Wesen, das bunt und frei wie ein Schmetterling durch die Lüfte tanzt, wild und unberechenbar wie ein Wirbelwind ist, das sich mütterlich um Dich selbst und Andere kümmert und das tiefe Inspiration und Weisheit aus dem Körper schöpft.

 

Wir setzen Cookies auf dieser Website ein, um Zugriffe darauf zu analysieren und Ihre Nutzererfahrung zu optimieren. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.