Pferdegestützte Therapie

Foto 1

Im geschützten Raum einer kleinen Pferdeherde, im Kontakt mit einem Pferd als Gegenüber, möchte ich Sie zu einer besonderen Form der Begegnung einladen. Verankert im Jetzt durch die Präsenz des Pferdes, erforschen wir, in der Bodenarbeit oder geführt auf dem Pferd, was sich entfalten möchte. Wir stellen durch Körperbewusstheit Verbindung her und bewegen Themen, die Sie anschauen möchten, unterstützt durch die Weisheit der Pferde. Dabei kann es um Kontakt und Abgrenzung gehen, den Zugang zur eigenen Lebendigkeit, und vieles andere. Sie gewinnen Stabilität um auch schwierige und traumatische Erfahrungen verarbeiten zu können. Meine Erfahrungen aus Somatic Experiencing® und der Eutonie (nach Gerda Alexander) fließen in die Arbeit mit ein.

Hannes-Krimigenja daniela

Die Einzelstunden finden auf dem Isländerhof Elvenholt bei Gauting statt. Vorerfahrungen mit Pferden sind nicht erforderlich.

 

 

 

Wir setzen Cookies auf dieser Website ein, um Zugriffe darauf zu analysieren und Ihre Nutzererfahrung zu optimieren. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.