Meine Arbeitsweise

Herzbaum

Achtsamkeit im Kontakt und das Gewahrsein des Körpers bilden das Fundament meiner Arbeit. Dabei sind Ihre ganz persönlichen Grenzen der Wegweiser meiner Begleitung. In Ihrem Rythmus unterstütze ich Sie, traumatisch begründete, im Körper gespeicherte Blockaden achtsam wahrzunehmen und den in ihnen gespeicherten Stress zu entladen. Traumatische Ereignisse werden körperlich und geistig sozusagen „neuverhandelt“. Dabei steht die Reaktionsweise Ihres Nervensystems, d.h. wie die physiologischen Regulationskräfte des Nervensystems mit der Bedrohung fertig geworden sind, im Mittelpunkt. Es ist möglich, ohne Inhalt oder Erinnerung zu arbeiten, wenn das Ereignis emotional zu belastend erscheint. Der Fokus liegt dabei auf Ihren Ressourcen und der Lösung.

Wir setzen Cookies auf dieser Website ein, um Zugriffe darauf zu analysieren und Ihre Nutzererfahrung zu optimieren. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.